Reflections on work and life.

Aspire the impossible. Create the future.

Ausblick auf den Zukunftskongress

Man kann über turbulente Zeiten jammern und wehklagen. Man kann sie aber auch als goldene Zeiten für jene sehen, die die Zeichen der Zeit erkennen und sich zukunftssicher aufstellen. Hier ein Veranstaltungstipp, um sich mit neuen Ideen und erfrischenden Perspektiven zu wappnen:

Der Zukunftskongress Wien 2011

am 3. November im Studio 44

gibt einen Überblick über die aktuell wichtigsten Veränderungen und liefert Antworten aus Theorie und Praxis, wo sich neue Zukunfts-Chancen und -Märkte auftun.

Einige Highlights aus der Agenda:

  • Megatrends – Matthias Horx erzählt, was wir über die Zukunft wirklich wissen können.
  • Der Linguist Dr. Carl Naughton erkläutert, wie die Welt und der Wandel in unseren Kopf kommen
  • Über den Megatrend Gesundheit im Spannungsfeld von Reparatur-Medizin und gesundem Lebenswandel berichtet Susanne Köhler
  • Dr. Armin Wolf, Star-Moderator und stv. Chefredakteur des ORF, erklärt die vernetzte Welt und wie er es schafft, während der ZIB-Moderation zu twittern

Und nicht ohne Stolz darf ich auch meinen eigenen Vortrag ankündigen:

  • Megatrend Individualisierung: Wie Personality-Design zum branchenübergreifenden Innovationsmotor wird.

Kurz, es wird ein spannender, ideenreicher Tag und ich würde mich freuen, viele bekannte und viele neue Gesichter zu sehen. Bis zum 3.11.!

Mehr Infos und Anmeldung gibt’s hier.

Und für die Twitterati: Hashtag wird #zk11wien.

 

Advertisements

Einsortiert unter:Zukunft

4 Responses

  1. […] wird der Zukunftskongress am Donnerstag, dem 3. November, im Studio 44, dem Veranstaltungsbereich der Österreichischen […]

  2. Minerva sagt:

    That’s really thikinng out of the box. Thanks!

  3. jek sagte hierzu am 1. Oktober 2010 um 15:18: Es bleibt ja konsequent still trotz dieses schweren Geschützes.Ein anderer Aspekt – wobei ich vermutlich nicht als erster darauf komme …

  4. Hey presently there, You get performed a great job. I will certainly digg the idea and separately suggest to be able to my friends. I’m confident they will be benefited from this web website.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Impressum & Kontakt

Franz Kühmayer ist einer der einflussreichsten Vordenker zur Zukunft der Arbeit.
  
kontakt @ reflections.at

Reflections Research & Consulting
%d Bloggern gefällt das: